• Exklusive Marken

    Wir übernehmen auch den Service für Oldtimer, exklusive oder exotische Marken.

    Inspektionen, Ersatzteile oder Reparaturen für FERRARI, Maserati oder Bentley. Ihr "Schatz" ist bei uns in sicheren Händen...


Fahrberichte 500 | 1000 | 1500 | 2000 km
 

1500 km | 355 GTS und der Harz

In der Zwischenzeit bin ich dann wieder einmal mit dem 355 GTS gefahren.

Ich meine den 355 kenne ich ganz gut. Ich bin 4 Jahre mit dem Wagen gefahren und war immer wieder begeistert. Beim Einsteigen kam mir alles schon ganz komisch vor. Alles so leicht. Die Kupplung und Schaltung so spielerisch, der Ledersitz so weich wie auf einem Sofa ... und die Servolenkung ... mit einem Finger ...

O.K der Sound ist gut, keine Frage aber was ist mit dem Power ? Wo bleibt der Schub ? Hmm ... alles nur mit Drehzahlen. Und erstmal das Gewicht, man ist die Kiste schwer, die schiebt ja in die Kurve wie eine Familienkutsche.

Ein Kunde von mir hat einmal gesagt sein liebstes Modell von all seinen Ferraris (auch F50) ist der F40. Mit dem würde er am allerliebsten fahren. Ich weiß jetzt warum, ich kann dem nur zustimmen.

Mittlerweile ist der F40 fasst zur Sucht geworden. Nach der Arbeit wenn es einigermassen trocken ist fahre ich für eine Stunde in das Harzer Gebirge. Dort ist dann wenig Verkehr und ich kenne mich einigermassen durch meine Motorradzeit dort aus. Nach einer Stunde mit voller Konzentration ist man erledigt. Dann führt man langsam und genießt einfach die Zeit ... 

 

Zurück gehts über die Autobahn meistens sind dort auch ein paar Motorradfreunde.

Ich kann mich auch noch sehr gut an meine Zeit mit der getunten GSX1100R Luftgekühlt errinnern. Wenn ich einen Ferrari sah mußte ich hinterher, um mal zu sehen wie schnell der ist.

Jungs ich sage euch beim F40 habt ihr keine Chance.

Letztens in einer Baustelle war eine 900 Kawasaki hinter mir. Bei 80 km/h am Ende der Baustelle gab ich im dritten Gang auf der rechten Spur einfach Gas. Die Kawa kam so bis zur Beifahrertür, ab 200 km/h zog der F40 locker davon.

Beim 355 hätte die Kawa überholt und erst viel später bei 250 km/h hätte ich sie langsam eingeholt.

Bei 300 km/h habe ich dann Gas weggenommen. Ich hatte etwas Angst um meine 10 Jahre alten Reifen und um meinen Heckflügel der sich bedenklich im Rückspiegel nach unten bog .......... ich wollte es ja auch nicht gleich übertreiben ... [mehr...]